NEWS: Supply chain communication Berrico related to Covid-19 > Mehr
NEWS: Crop news September 2018 – Seeds & Dates > Mehr
NEWS: Berrico at Biojournaal.nl > Mehr
NEWS: Our Canadion partner Fruit ‘d Or in list “Best Managed Companies 2018” > Mehr

Schwarze Johannisbeere

Die schwarze Johannisbeere ist der ungeschlagene Vitamin-C-Weltmeister. Selbst die Erdbeere, als anerkannte Vitamin-C-Bombe, muss den schwarzen Johannisbeeren den Vortritt lassen. Ein Kilogramm frischer schwarzer Johannisbeeren enthält zweieinhalb Mal so viel Vitamin C wie ein Kilogramm Erdbeeren. Auch die Cranberries und andere Beeren können mit dem Vitamin-C-Gehalt der schwarzen Johannisbeeren nicht mithalten.

Die schwarzen Johannisbeeren zählen zu der Gattung Ribes, der auch die Stachelbeeren und die roten und weißen Johannisbeeren angehören. In vielerlei Hinsicht weicht die schwarze Johannisbeere jedoch stark von den anderen Mitgliedern dieser Gattung ab, die auch sonst nur wenige gemeinsame Merkmale besitzen. So schmeckt die schwarze Johannisbeere eher würzig als frisch-süß. Sie eignet sich nicht so gut für den Frischverzehr. Wenn man aber einem Produkt mit mehr ,Biss‘, mehr Farbe oder einem ausgeprägteren Geschmack aufpeppen möchte, dann ist die schwarze Johannisbeere ideal. Außerdem ist die schwarze Johannisbeere eine reiche Quelle an Antioxidantien.

Berrico liefert die schwarzen Johannisbeeren in getrockneter Form, mit Rohrzucker oder Apfelsaftkonzentrat gesüßt. Verwendungsmöglichkeiten: frisch aus der Hand, in Smoothies, in Müsli oder Backwaren.

Schwarze Johannisbeere
Translate »