NEWS: Supply chain communication Berrico related to Covid-19 > Mehr
NEWS: Crop news September 2018 – Seeds & Dates > Mehr
NEWS: Berrico at Biojournaal.nl > Mehr
NEWS: Our Canadion partner Fruit ‘d Or in list “Best Managed Companies 2018” > Mehr

Aronia

Die Aronia (Apfelbeere) ist in Deutschland noch nicht sehr bekannt, erfreut sich aber wachsender Beliebtheit. Immer mehr Verbraucher bereichern ihre Ernährung mit dieser Beere als Superfood. Die kleinen Beeren enthalten nämlich große Mengen an Antioxidantien, darunter Vitamin C. Von Antioxidantien ist bekannt, dass sie den Zellen Schutz vor schädlichen freien Radikalen bieten.

Die Aronia ist ein Strauch, der zur Familie der Rosengewächse gehört und ursprünglich aus dem östlichen Nordamerika stammt. Es ist eine einfache Pflanze, die fast überall gedeihen kann und wenig krankheitsanfällig ist. Anfang Mai blühen die Sträucher mit duftenden weißen Blütenschirmen, die Bienen und Schmetterlinge anlocken. Je nach der Sorte ist der Strauch dann von Mitte August bis Oktober übersät mit roten, schwarz-violetten oder auberginefarbigen Beeren. Wohl am allerschönsten ist die Pflanze im Herbst, wenn die Blätter eine intensive gelbe, rote und violette Färbung annehmen.

Unsere getrockneten schwarzen Apfelbeeren kommen aus Polen, wo diese saure Beere schon länger beliebt ist und vor allem zur Safterzeugung benutzt wird, und sogar zur Weinherstellung. Berrico liefert diese Beere sowohl in biologischer als auch in konventioneller Qualität. Die getrockneten Beeren werden mit Zucker oder Apfeldicksaft gesüßt, was ihnen einen angenehmen Geschmack verleiht.

Die Aronia ist eine erfrischende Beigabe für Müsli oder Riegel, passt aber auch perfekt in eine Nuss- oder Trockenobst-Mischung. Der Verzehr „aus der Hand“ ist wohl nicht jedermanns Sache.

Aronia
Translate »